Zum Hauptinhalt springen

Nicolas Wagner Ehlinger

Nicolas hat es geschafft. Er wird 2021 in Tokio/JPN mit dabei sein – auf dem von ihm selbst ausgebildeten Quater Back Junior FRH. Geradlinig war der Weg vom ersten Pony, Lieschen, einer fuchsfarbenen Welsh-Stute, bis zur Olympia-Qualifikation nicht. Als Kind liebäugelte Nicolas zeitweise mit dem Springsport und sogar mit dem Mountainbike-Fahren. Aber am Ende wurde es dann doch die Dressur – und die Zucht. Für die hatte er schon früh ein großes Faible und verfügt über ein sehr umfangreiches Abstammungs-Wissen.


Vita

Mit 16 trat er auf dem Reitpony Lordy bei der EM im schweizerischen Avenches an, 2009 und 2010 dann bei den Junioren Europameisterschaften in Ermelo/NED mit Montepiano und Kronberg/GER auf De Ville B.

Während seiner Zeit bei Olympiasieger und Reitmeister Klaus Balkenhol in Deutschland, entdeckte er sein Top-Pferd Quater Back Junior FRH und kehrte nach dem erfolgreichen Abschluss seiner Bereiterlehre nach Elvange zurück. Auf Quitzow startete in der U25-Tour erstmals auf Grand Prix-Niveau. Den braunen Wallach von Quando-Quando-Schampus übernahm er von Holger Hartmann, der ihn in Reitpferdeprüfungen siegreich vorgestellt hatte. Einfach war die weitere Ausbildung nicht, hatte der Wallach regelrecht Angst vor anderen Pferden. Aber Nicolas gelang, eine Vertrauensbasis zu ihm aufzubauen.    

Dass ihm hochsensible Pferde liegen, bewies Nicolas auch mit „Juni“, oder Quater Back Junior FRH, wie der Hannoveraner Wallach im richtigen Leben heißt. Eher unscheinbar war dieser, als er sechsjährig direkt von seinen Besitzern aus Spanien in den Stall von Klaus Balkenhol kam – zur weiteren Ausbildung. Die übernahm Nicolas. Er glaubte an diesen damals kaum in seiner Gehfreude zu bändigenden Fuchs. Der Rest ist Geschichte …

Tipps für die Arbeit mit den Pferden holt sich Nicolas bei Ton de Ridder, der ihn schon früher trainiert hat.

Nicolas ist in der Société Hippique et d’Elevage nicht nur für die Ausbildung und das Training der Pferde zuständig. Er kümmert sich auch um die Kundenbetreuung und das Gesamtmanagement, gemeinsam mit unserer Bereiterin Katrin Hansen. Zusammen mit einem namhaften Futtermittelhersteller lässt Nicolas außerdem ein eigenes Kraftfutter herstellen.

 


Pferde


Erfolge